DEGIACOMI SCHUHMODE | Schuhmode Bequemschuhe
23708
page-template-default,page,page-id-23708,ajax_fade,page_not_loaded,,select-child-theme-ver-1.0.0,select-theme-ver-4.2,wpb-js-composer js-comp-ver-5.4.4,vc_responsive
BEQUEMSCHUHE

Bequemschuhe: Komfortable Schuhmodelle für Ihren Alltag

.

Wohlfühlen beginnt bei den Füssen – das macht sich spätestens nach einem langen Tag auf den Beinen bemerkbar. Oft greifen wir zu Schuhmodellen, die den Fuss einengen und zu wenig Halt geben – die Mode schreibt es so vor. Dazu kommen harte Untergründe und eine hohe Beanspruchung der Fussmuskulatur. Das entspricht nicht der Natur unseres Fusses. Diese sehnt sich nach weichen Erden und Barfüssigkeit. Auf lange Sicht gesehen, ist der unnatürliche Zustand schädlich und kann zu massiven Fussproblemen führen. Die Lösung ist ein moderner Bequemschuh.

.

Marken wie Waldläufer, Gabor, Ara oder Solidus schenken Ihrem Fuss ein neues Mass an Komfort ohne dabei die Mode zu vergessen. Die neuen Schuhmodelle lassen sich zu legerer Alltagskleidung, aber auch zur Büro-Garderobe problemlos kombinieren. Rein äußerlich ist der modische Bequemschuh nicht mehr von einem herkömmlichen Schuhmodell zu unterscheiden, denn auch hier orientieren sich Material und Farbe an den aktuellen Trends. Sanfte Formen, niedrige Absätze und intelligente Polsterungen geben den Schuhmodellen den letzten Schliff. Erlesene Materialien wie Leder in allen Ausführungen und eine hochwertige Verarbeitung runden das Gesamtbild der gesundheitsbewussten Schuhe ab.

.

Der Unterschied zwischen einem Bequemschuh zu einem „normalen“ Schuh liegt in der Passform sowie den Schuhleisten: Sie können individuell je nach Fuss und Bedürfnis angepasst und individuell angefertigt werden. Diese Präzision ist vor allem bei Problemfüssen und Fehlstellungen wichtig, die nach besonderen Massen oder Einlagen verlangen. Spreitz-, Knick- und Plattfüsse oder Halluxe: Das erfahrene und fachkundige Team der Degiacomi Schuhtechnik kümmert sich um die speziellen Anliegen Ihrer Füsse.

BEQUEMSCHUHE

Bequemschuhe: Komfortable Schuhmodelle für Ihren Alltag

.

Wohlfühlen beginnt bei den Füssen – das macht sich spätestens nach einem langen Tag auf den Beinen bemerkbar. Oft greifen wir zu Schuhmodellen, die den Fuss einengen und zu wenig Halt geben – die Mode schreibt es so vor. Dazu kommen harte Untergründe und eine hohe Beanspruchung der Fussmuskulatur. Das entspricht nicht der Natur unseres Fusses. Diese sehnt sich nach weichen Erden und Barfüssigkeit. Auf lange Sicht gesehen, ist der unnatürliche Zustand schädlich und kann zu massiven Fussproblemen führen. Die Lösung ist ein moderner Bequemschuh.

.

Marken wie Waldläufer, Gabor, Ara oder Solidus schenken Ihrem Fuss ein neues Mass an Komfort ohne dabei die Mode zu vergessen. Die neuen Schuhmodelle lassen sich zu legerer Alltagskleidung, aber auch zur Büro-Garderobe problemlos kombinieren. Rein äußerlich ist der modische Bequemschuh nicht mehr von einem herkömmlichen Schuhmodell zu unterscheiden, denn auch hier orientieren sich Material und Farbe an den aktuellen Trends. Sanfte Formen, niedrige Absätze und intelligente Polsterungen geben den Schuhmodellen den letzten Schliff. Erlesene Materialien wie Leder in allen Ausführungen und eine hochwertige Verarbeitung runden das Gesamtbild der gesundheitsbewussten Schuhe ab.

Der Unterschied zwischen einem Bequemschuh zu einem „normalen“ Schuh liegt in der Passform sowie den Schuhleisten: Sie können individuell je nach Fuss und Bedürfnis angepasst und individuell angefertigt werden. Diese Präzision ist vor allem bei Problemfüssen und Fehlstellungen wichtig, die nach besonderen Massen oder Einlagen verlangen. Spreitz-, Knick- und Plattfüsse oder Halluxe: Das erfahrene und fachkundige Team der Degiacomi Schuhtechnik kümmert sich um die speziellen Anliegen Ihrer Füsse.

UNSERE MARKEN
FÜR SIE
UNSERE MARKEN FÜR SIE
WEITERE KATEGORIEN